Umi GmbH

Umi foodlaw, die Freude am Lebensmittel

Wir lieben Lebensmittel als Inbegriff des Lebens und der Erhaltung einer guten Gesundheit. Lebensmittel, die ihre Position am nationalen und internationalen Markt erreichen und erfolgreich verteidigen.

Die Sicherheit eines Lebensmittels beruht nicht nur auf geprueften und sicheren Rohmaterialien, der Herstellung nach GHP, einer funktionierenden Qualitaetskontrolle und der Einhaltung der Prinzipien installierter HACCP Konzepte. Einen nicht minderen Stellenwert nimmt die fuer ein gesetzeskonformes Inverkehrbringen unentbehrliche Uebereinstimmung der Kennzeichnung und der bildhaften Darstellungen auf Packung, gegebenenfalls der Packungsbeilage und der Homepage, mit den rechtlichen Anforderungen an die Kennzeichnung ein.

Maengel in der Packungsetikettierung, gegebenenfalls der produktbegleitenden Informationen und der Angaben zum Produkt auf einer Homepage, verursachen Zusatzkosten und koennen einen Verkaufsstop oder gar einen Rueckruf von sich bereits im Markt befindlichen und eventuell bereits erfolgreichen Produkten notwendig machen. Produktetikettierungen, die auf Grund fehlender oder unrichtiger Angaben zu fehlerhafter Handhabung von Produkten fuehren, koennen zur Ursache gravierender Problematiken im Bereich der Produkthaftpflicht werden.

Die Pruefung der Verkehrsfaehigkeit eines Produktes in dem vorgesehenen Vertriebsgebiet kann Rechtssicherheit schaffen, was in Verhandlungen mit Vertriebspartnern ein wichtiges Verkaufsargument darstellt.
login | impressum | © 2019 foodlaw.ch